Klimawandel

Deutschlandkarte mit Temperaturverteilung
Absoluter Trend der Lufttemperatur [°C] 1951-2000 in Sachsen-Anhalt

Der Mensch nimmt tagtäglich das Wetter seiner Umwelt anhand von Temperatur, Niederschlag, Wind, Feuchte und Strahlung wahr.

Unter Klima verstehen wir die Zusammenfassung der Wettererscheinungen, die den Zustand der Atmosphäre an einem bestimmten Ort oder Gebiet über einen längeren Zeitraum (30-jährige Klimanormalperiode) charakterisieren. Es beeinflusst wesentlich die Lebensgrundlagen für Mensch, Tier und Pflanze.

Der globale Klimawandel ist eine in der Fachwelt anerkannte Tatsache.
Auch Sachsen-Anhalt wird in den kommenden Jahrzehnten den Klimawandel zu spüren bekommen.
Der Themenkomplex Klimawandel lässt sich generell in zwei Bereiche aufteilen:

  • Die Klimaanalyse umfasst alle Auswertungen von Klimadaten in der Vergangenheit.
  • Im Themenbereich Klimaprojektion werden mögliche Klimaentwicklungen in der Zukunft auf der Grundlage von Klimamodellrechnungen betrachtet.

Auf der Grundlage von Beobachtungsdaten des Deutschen Wetterdienstes sowie auf Basis von Klima-Modellrechnungen stellt das LAU Datenauswertungen für Sachsen-Anhalt zur Verfügung. Hierfür bietet das LAU gemeinsam mit den Bundesländern Sachsen und Thüringen die Internetplattform "Regionales Klimainformationssystem - ReKIS" www.rekis.org an.

 

letzte Aktualisierung: 03.08.2016