Menu
menu

Umweltsiegel des Handwerks

Das Anfang 2001 eingeführte Umweltsiegel steht für den betrieblichen Umweltschutz und umweltorientierte Unternehmensführung. Regionale Umweltstandards bieten maßgeschneiderte Angebote für Handwerksbetriebe, die ihre Umweltwirkungen analysieren und neue Umweltmanagementstrukturen entwickeln wollen.

Die Landesregierung, die Wirtschaft, die Kommunalen Spitzenverbände und die Gewerkschaften haben im Beirat für "Umwelt und Wirtschaft" die Kriterien für diesen Umweltstandard einvernehmlich festgelegt. Damit wird der Erwerb des Umweltsiegels auch für die Teilnahme an der Umweltallianz Sachsen-Anhalt anerkannt.

Die Verleihung und Überwachung des Siegels erfolgt durch die Handwerkskammer Halle (Saale) und die Handwerkskammer Magdeburg.

Geschäftsstelle der Umweltallianz im LAU

Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
Fachgebiet 33: Klima, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Umweltallianz, Geschäftsstelle AG Klimawandel
Reideburger Straße 47
06116 Halle (Saale)

Ronny Möbus
Tel.: +49 345 5704-376
Fax: +49 345 5704-505

umweltallianz(at)lau.mlu.sachsen-anhalt.de