Rückblick Festkolloquium 25 Jahre LAU

Eröffnung des Festkolloquiums durch den amtierenden Präsidenten des LAU Prof. Dr. Christian Ehrlich
Eröffnung des Festkolloquiums durch den amtierenden Präsidenten des LAU Prof. Dr. Christian Ehrlich

Aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens veranstaltete das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (LAU) am 06.10.2016 ein Festkolloquium im Saal des Landesinstituts für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalts, auf den das LAU wegen der derzeit laufenden Umbauarbeiten am Hauptstandort in der Reideburger Straße ausweichen musste. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch drei junge Musiker der Latina Halle.

Als Ehrengäste der Veranstaltung richteten der Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt (MULE), Herr Klaus Rehda, sowie der Oberbürgermeister der Stadt Halle, Herr Dr. Bernd Wiegand, Grußworte an die mehr als 140 Teilnehmer. Dabei hatte Herr Rehda, der bis zum Frühjahr dieses Jahres Präsident des LAU war, die künftigen Aufgaben des Landesamtes beleuchtet. Herr Dr. Wiegand hob die gemeinsamen Projekte des LAU mit der Stadt Halle auf dem Gebiet des Klimawandels und Umweltschutzes hervor. Anschließend gab im Hauptreferat des Nachmittags der amtierende Präsident des LAU, Herr Prof. Dr. Christian Ehrlich, einen Abriss aus der 25-jährigen Geschichte des Amtes und stellte seine Ideen zur Weiterentwicklung des LAU dar.

Auf dem Foto sind Ehrengäste und Referenten des Festkolloquiums zu sehen.
Ehrengäste und Referenten, v. l.: Prof. Dr. Hansjürgens, Dr. Holzmann, OB Dr. Wiegand, Staatssekretär Rehda

Nach einem festlichen Empfang im Foyer rundeten zwei interessante Fachvorträge das Festkolloquium ab. Herr Dr. Holzmann, Vizepräsident des Umweltbundesamtes (UBA), erläuterte im ersten Fachvortrag an konkreten Beispielen sowohl die Einführung wie auch die Rolle der Umweltmanagementsysteme in seiner Behörde. Im zweiten Fachvortrag stellte Herr Prof. Dr. Hansjürgens vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) erst in einem Kurzfilm den Wert der Natur für Wirtschaft und Gesellschaft dar, anschließend gab er in seiner Funktion als Studienleiter „Naturkapital Deutschland – TEEB DE“ einen Überblick über dieses Vorhaben.

Nach oben

Letzte Aktualisierung: 04.11.2016

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo Meine Umwelt-App
Logo des Luftüberwachungssystems Sachsen-Anhalt
Interner Link zu den CITES-Seiten des LAU
Link zur internen Seite des LAU zur Umweltallianz
Interner Link zu vom Land Sachsen-Anhalt anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen
Interner Link zum Wolfskompetenzzentrum (WZI)