Menu
menu

Förderberatungsstelle (FöB)

Wichtiger Hinweis!

Aufgrund der derzeitigen Personalsituation ist eine Beratung zu Förderprogrammen nur eingeschränkt möglich: 

  • Bitte keine telefonischen Anfragen
  • Anfragen ausschließlich per Mail an die Poststelle 

Beratung potenzieller Antragsteller*innen - koordinierend und fachlich

Die Förderberatungsstelle des Landesamtes für Umweltschutz (LAU) bietet für potenzielle Antragstellerinnen und Antragsteller eine koordinierende und fachliche Beratung über die vielfältigen und breit gefächerten Fördermöglichkeiten zu Projekt- und Investitionsvorhaben im Umweltbereich an.

Individuelle Orientierungshilfe und gezielte Informationen zu Förderprogrammen

Bei der Beratung handelt es sich um eine Offizialberatung. Die Antragstellerinnen und Antragsteller erhalten dadurch einen einfachen und schnellen Zugang zu den unterschiedlichen Förderprogrammen des Landes, des Bundes und der EU. Je nach Bedarf werden geeignete Förderprogramme für verschiedene Umweltvorhaben identifiziert und die wichtigsten Informationen kompakt gebündelt. 

Einzelfallbezogene Beratung

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eine Beratung bei Antragstellung in Anspruch zu nehmen, indem mit der Unterstützung der Fachkompetenz des LAU der Antragstellerin bzw. Antragsteller zur Vermeidung von Nachteilen oder Verzögerungen geholfen wird. Konkret bedeutet dies neben fachkundiger Hilfe bei der Identifikation des passenden Förderprogramms auch während der Antragstellung bzw. des Antragsverfahrens oder gegebenenfalls noch während der Abwicklung des Zuwendungsrechtsverhältnisses kompetent begleitet und beraten zu werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die beantragenden Personen alle relevanten Informationen, Dokumente etc. der Förderberatungsstelle zur Verfügung stellen.

Hinweis: Die Förderberatungsstelle führt keine Rechtsberatung durch, übernimmt keine Antragserstellung und führt keine Verhandlungen mit Fördermittelgebern.