Trinkwasser

Auf dem Bild ist der Wasserturm Nord in Halle (Saale) zu sehen.
Wasserturm Nord in Halle (Saale)

… ist die Grundvoraussetzung allen Lebens. Die Bewirtschaftung der Wasserressourcen erfolgt nach strengen europäischen und deutschen Rechtsvorschriften und garantiert so die ausreichende und qualitativ hochwertige Versorgung mit Trinkwasser und die Erhaltung oder Verbesserung der Gewässerqualität. Nachhaltige Wasserwirtschaft verlangt aber nicht nur einen umweltgerechten, ökonomischen und sozialverträglichen Umgang mit der Ressource "Wasser", sondern schließt auch andere Stoff- und Energieströme in die Betrachtungen ein.

Zu den Aufgaben des Landesamtes für Umweltschutz gehört die Analyse des Standes der öffentlichen Wasserversorgung und die regelmäßige Veröffentlichung dieser Daten einschließlich der Führung des elektronischen Wasserschutzgebietskatasters für Sachsen-Anhalt.

Ein weiterer Aufgabenbereich ist der anlagenbezogene Gewässerschutz, wozu die Bewertung technischer Anforderungen an die Konstruktion und Beschaffenheit von Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Umschlagen, Herstellen, Behandeln und Verwenden von wassergefährdenden Stoffen zählt.

Unsere Arbeitsergebnisse lassen wir einfließen in die Beratung des Fachministeriums, der Oberen und Unteren Wasserbehörden sowie der interessierten Öffentlichkeit.

Alle relevanten Daten und Informationen zur Trinkwasserversorgung in Sachsen-Anhalt können von Interessierten (Bürger, Vereine, Ingenieur- und Planungsbüros, Unternehmen) als Berichte und Fachinformationen von unserer Homepage heruntergeladen werden.
Dazu nutzen Sie bitte den Button „Wasserversorgung, downloads“.

Letzte Aktualisierung: 06.11.2017

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo Meine Umwelt-App
Logo des Luftüberwachungssystems Sachsen-Anhalt
Interner Link zu den CITES-Seiten des LAU
Link zur internen Seite des LAU zur Umweltallianz
Interner Link zu vom Land Sachsen-Anhalt anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen
Interner Link zum Wolfskompetenzzentrum (WZI)