Das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt als Praktikumsbehörde

Das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (LAU) bietet Studenten und  Auszubildenden die Möglichkeit, ein durch die jeweilige Studien- bzw. Ausbildungsordnung  vorgeschriebenes Praktikum durchzuführen. Die Praktikanten werden entsprechend ihrer Kenntnisse oder Interessen in den verschiedenen Fachbereichen des LAU eingesetzt.

Die Bewerbung sollte frühzeitig in schriftlicher oder in elektronischer Form eingereicht werden. Folgende Unterlagen sind erforderlich:

  • Bewerbungsschreiben, aus dem u. a. der Praktikumszeitraum, die Studien- bzw. Ausbildungsschwerpunkte, Zielsetzungen und Vorstellungen zu den Inhalten des Praktikums, Vorkenntnisse ggf. auch aus früheren Praktika sowie der Einsatzwunsch ersichtlich sind
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Nachweis, dass das Praktikum ein vorgeschriebener Bestandteil des Studiums bzw. der Ausbildung ist
  • Immatrikulationsbescheinigung (falls zutreffend).

Die Unterlagen sind an das

Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
Sachgebiet - Personal
Reideburger Str. 47
06116 Halle (Saale)

bzw. per E-Mail an: cornelia.loos(at)lau.mlu.sachsen-anhalt.de
zu senden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Cornelia Loos
Telefon: 0345 5704-176 oder an

Frau Ines Stellwag
Telefon: 0345 5704-121

Letzte Aktualisierung: 15.10.2015

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo Meine Umwelt-App
Logo des Luftüberwachungssystems Sachsen-Anhalt
Interner Link zu den CITES-Seiten des LAU
Link zur internen Seite des LAU zur Umweltallianz
Interner Link zu vom Land Sachsen-Anhalt anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen
Interner Link zum Wolfskompetenzzentrum (WZI)