Bodenbeobachtung

Seit 1998 ist der vorsorgende Bodenschutz im § 7 und § 21 (3) Bundes-Bodenschutzgesetz, BBodSchG, festgeschrieben. Das Ausführungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt zum Bundes-Bodenschutzgesetz, BodSchAG LSA, regelt in § 10 die Bodenbeobachtung.
Mit der Einrichtung eines Bodenbeobachtungssystems werden diese Ziele verfolgt:

  1. Erfassung der aktuellen Eigenschaften und Belastungen ausgewählter Böden,
  2. Langfristige Ermittlung von Bodenveränderungen durch regelmäßige Wiederholungsuntersuchungen,
  3. Schaffung einer Datengrundlage für Entscheidungen in der Landesplanung,
  4. Ableitung der Empfindlichkeit von Böden,
  5. Festlegung von Referenzflächen für regionale Belastungen.

Wesentlicher Bestandteil des Bodenbeobachtungssystems ist das Netz von Boden- Dauerbeobachtungsflächen (BDF), das in allen Bundesländern in ähnlicher Weise besteht.
Weiterer Gegenstand der Bodenbeobachtung sind ausgewählte Flussauen Sachsen-Anhalts.
Die bestehenden Bodenbeobachtungssysteme bilden die Datengrundlage für landesweite Auswertungen. Für die seit 2004 untersuchten persistenten organischen Schadstoffe auf den Boden-Dauerbeobachtungsflächen wurden Hintergrundwerte abgeleitet.

Das Bild zeigt die Boden-Dauerbeobachtungsflächen in Sachsen-Anhalt

Einrichtung und Betrieb der BDF erfolgt in Zusammenarbeit der für Umweltschutz, Geologie, Landwirtschaft und Forstwesen zuständigen Landesfachbehörden.
-> weiterlesen

Das Bild zeigt die Beprobungspunkte in den Flussauen in Sachsen-Anhalt

Für die Bodenbeobachtung in den Flussauen Sachsen-Anhalts wurden bis zum Jahr 2000 Untersuchungsprogramme aufgelegt, seitdem erfolgen weitere Untersuchungen anlassbezogen, z.B. nach Hochwasserereignissen.
-> weiterlesen

Das Bild zeigt das Titelblatt des Berichtes 2/2016 des Landesamtes für Umweltschutz

Hintergrundwerte beschreiben den stofflichen Ist-Zustand der ubiquitär belasteten Böden und bilden somit Vergleichswerte für verschiedene Fragestellungen des stofflichen Bodenschutzes.
 -> weiterlesen

letzte Aktualisierung: 09.05.2017

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Bodenbeobachtung