Menu
menu

Klimafolgen-Indikatoren für Sachsen-Anhalt

Um Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels festzulegen, ist es unentbehrlich, Veränderungen zu beobachten und zu messen. Als Grundlage für die Bewertung klimawandelbedingter Entwicklungen dient eine systematische Analyse dieser Prozesse. Indikatoren bieten dabei eine wirksame Möglichkeit, komplizierte Sachverhalte mit messbaren Ersatzgrößen zu beschreiben.

In Abstimmungen mit den Vertreterinnen und Vertretern der AG  Klima wurden Indikatoren identifiziert und definiert. Dabei wurde angestrebt, dass die Indikatoren auch einen Mehrwert für die Sektoren außerhalb der reinen Klimafolgenanpassung haben. Das bisher aufgestellte Indikatoren-Set ist kein starres System, sondern kann bei Bedarf durchaus noch angepasst werden. 

Die Indikatoren werden vom Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt in Abstimmung mit den fachlich Verantwortlichen erarbeitet und in Kennblättern aufbereitet. Eine Aktualisierung wird je nach Datenlage vorgenommen. In regelmäßigen Abständen wird auf Basis dieser Indikatoren ein Monitoring-Bericht für Sachsen-Anhalt erarbeitet.

Klimafolgen-Indikatoren

Letzte Aktualisierung: 26.10.2020