Menu
menu

Boden-Dauerbeobachtungsflächen (BDF) im Land Sachsen-Anhalt

Eine BDF ist ein repräsentativ ausgewählter, wiederauffindbarer Ausschnitt des Bodens, der entsprechend festgelegter Untersuchungsprogramme zyklisch auf Veränderungen der Boden­beschaffenheit überprüft wird.
Nachstehende Ziele werden damit verfolgt:

  1. Erfassung des aktuellen Zustandes der Böden,
  2. langfristige Überwachung von Bodenveränderungen und
  3. Ableitung von Prognosen der zukünftigen Entwicklung.

Die Boden-Dauerbeobachtungsflächen werden nach einem bundesweit abgestimmten Programm, das auch den Untersuchungsumfang und -rhythmus festlegt, eingerichtet und betrieben (siehe „Bodenschutz – Ergänzbares Handbuch der Maßnahmen und Empfehlungen für Schutz, Pflege und Sanierung von Böden, Landschaft und Grundwasser, Kennziffer 9152, Boden-Dauerbeobachtung – Einrichtung und Betrieb von Boden-Dauerbeobachtungsflächen“, hrgg. von Rosenkranz, D.; Bachmann, G.; König, W.; Einsele, G.).

Im Land regelt der Gemeinsame Runderlass des MU, MW und ML „Aufbau und Betrieb des Bodenbeobachtungssystems des Landes Sachsen-Anhalt“ vom 05.12.1995 die Arbeiten und Aufgabenverteilung zum Bodenbeobachtungssystem und somit auch zu den Boden-Dauerbeobachtungsflächen. An Einrichtung und Betrieb der BDF sind die für Umweltschutz, Geologie, Landwirtschaft und Forstwesen zuständigen Landesfachbehörden beteiligt.

Nachfolgende Abbildung zeigt die räumliche Verteilung der BDF in Sachsen-Anhalt (zur Vollbilddarstellung hier anklicken, PDF-Datei, 153 KB). Kurzinformationen zu den eingerichteten BDF-Standorten sind hier in der Tabelle (PDF-Datei, 65 KB) dargestellt.

Die Einzelergebnisse werden durch folgende Fachinformationen ergänzt:

"Vegetationsanalysen auf Boden-Dauerbeobachtungsflächen in Sachsen-Anhalt" (pdf-Datei, 1,8 MB) 

"17 Jahre Regenwurmerfassung auf Boden-Dauerbeobachtungsflächen in Sachsen-Anhalt" (pdf-Datei 1,4 MB)

"Darstellung der mittleren Jahresgänge für Lufttemperatur und Niederschlag ausgewählter Wetterstationen in Sachsen-Anhalt für die Dekaden von 1961 bis  2010" (pdf-Datei 2,7MB)

letzte Aktualisierung: 20.09.2019

Boden-Dauerbeobachtung


Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
Reideburger Str. 47
06116 Halle (Saale)

Dr. Uwe Langer
Tel.: +49 345 5704 - 106
E-Mail an Herrn Dr. Langer